Mit Hilfe des von D-eco entwickelten Formalismus ist es möglich, die in der Praxis erzielte Effizienz der Abgasreinigung anhand der Ergebnisse der NOx-Messungen des KBA genauer zu quantifizieren (siehe Abschnitt 9). Auf der Basis dieses Formalismus ergibt sich für den Referenz-Diesel-PKW ohne Abgasreinigung im NEFZ-Modus eine mittlere NOx-Emission von etwa 1490 mg/km. Vergleicht man diesen Wert mit den vom KBA gemessenen Mittelwerten der NOx-Emission im NEFZ, so zeigt sich, dass bei den Fahrzeugen der Gruppe Euro 5 im Durchschnitt etwa 50 % und bei den Fahrzeugen der Gruppe Euro 6 etwa 75 % des NOx aus dem Abgas entfernt werden. Auf der Basis dieses Befunds ergeben sich für Diesel-PKW der Gruppe Euro 5 und Euro 6 die in den nachstehenden Abbildungen dargestellten durchschnittlichen NOx-Emissionen in Abhängigkeit von der Geschwindigkeit. Diese Emissionsfunktionen beziehen sich auf gleichförmige Fahrt auf horizontaler Strecke mit Asphaltbelag.